Markus Kiefer singt Jacques Brel

Markus Kiefer singt Jacques Brel. Klavier: Martin Lelgemann

Die Premiere.

Präsentiert werden 16 Lieder von Jacques Brel in der deutschen Übersetzung von Klaus Hoffmann.
Zwischen den Liedern gibt es Texte aus der Biografie des exzentrischen Künstlers.

Eintritt: 15,-€ (Erm. 10,-€) an der Abendkasse.
Vorige Reservierung auf dieser Website empfohlen.

WZ Newsletter:

Wir halten Dich auf dem Laufenden über unsere Veranstaltungen. Jederzeit abbestellbar.